Unsere Vision

Unsere Vision ist es, aus gottfernen Menschen begeisterte Jünger und Jesus-Nachfolger zu machen (Matth. 28,18-20). Dabei ist die Liebe zu Gott und zu den Menschen das entscheidende Motiv unseres Handelns (Matth.22,37-40).

Unser Auftrag

Wir sind dazu da, um Gott anzubeten (Anbetung), das Wort Gottes zu verkündigen und Christen zur geistlichen Reife zu verhelfen (Jüngerschaft), Gemeinschaft der Glaubenden zu pflegen (Gemeinschaft) und dem Nächsten in missionarisch (Evangelisation) – diakonischer (Dienst) Verantwortung zu dienen. Dabei streben wir danach, ein am Neuen Testament orientiertes Gemeindeleben zu verwirklichen. (Apg. 2,37-47).

Unser Glaube

Unser Glaube entspricht den vier reformatorischen Grundsätzen und Erkenntnissen, die wir mit allen evangelischen Kirchen teilen.

Allein Gottes Wort

Allein Jesus Christus

Allein die Gnade

Allein der Glauben

Unsere Zugehörigkeit

In Deutschland sind über 460 Gemeinden zu gegenseitiger Hilfe und zur Erfüllung gemeinsamer Aufgaben im „Bund Freier evangelischer Gemeinden“ zusammengeschlossen. Der Bund besteht seit 1874. Er ist in einer „Körperschaft des öffentlichen Rechts“ mit Sitz in Witten organisiert.